Versand defekter Datenträger – Was ist zu beachten?

Diese Hinweise sind als Ratschlag zu verstehen.

Sie können Ihren Datenträger auch weniger sicher versenden. Allerdings erschwert oder verhindert dies, durch Schäden während des Versands (Sturz, Stoß, elektrostatische Ladung), unter Umständen die Datenrettung.

Karton

Ein Karton ist, gegenüber einem Versandumschlag die bessere Verpackung.
Sollte der Karton größer sein, als die Festplatte, empfehlen wir Füllmaterial (Styropor oder zerknülltes Zeitungspapier) zu verwenden.

karton

Verpackung des Datenträgers

Schutz vor elektrischen Entladungen

Zur Verpackung des Datenträgers nur antistatische Folie verwenden (auch bekannt als ESD Beutel/Tüten, gibt es in jedem gut sortierten Computer-Fachgeschäft oder Media Markt sowie natürlich online, Kosten ca. 1 EUR pro Stück).

Als günstige alternative ist auch Zeitungspapier nutzbar (mehrfach dick umwickelt).
Wir empfehlen aber definitiv in ESD Beutel zu investieren, wenn Sie sich sicher sein wollen.

Auf keinen Fall Styropor oder ähnliche Materialien verwenden (elektrostatische Ladung, beschädigt die Festplatte).

Schutz vor Fall- und Stoßschäden

Luftpolsterfolie ist hier eine gute Variante. Wir empfehlen unbedingt die Schutzfolie mehrfach zu umwickeln.

esc bag for shipping

Auf den Karton

Die Anschrift des Labors in Ihrer Nähe teilt Ihnen Ihr Ansprechpartner mit.
Den Absender bitte nicht vergessen.

karton